In einem ganz starken Saisonabschluss (Sieg über Raffelberg und Mülheim) konnte sich die wU16/1 den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga sichern und nahm somit am Wochenende vom 24.9./25.9.2022 im Club Uhlenhorst in Mühlheim an der westdeutschen Meisterschaft teil.

Am Samstag hieß der erste Gegner im Halbfinale Uhlenhorst Mühlheim, den die Mädels im letzten Ligaspiel in einem starken Match mit hervorragender Teamleistung 3:2 besiegten. Hochkonzentriert und motiviert lieferten die Mädels ein starkes Spiel ab, mussten sich allerdings nach einigen nicht verwandelten Torchancen leider 0:3 gegen die starken Uhlenhorster Mädels geschlagen geben. Am Abend hieß es dann Regeneration -Eisbad und Lymphdrainage – bei Matthias , damit die Mädels am Sonntag im kleinen Finale – dem Spiel um Platz 3 – gegen die Mannschaft vom Düsseldorfer HC noch einmal alles geben konnten und nicht zuletzt, um sich auch für die deutsche Meisterschaft eine gute Ausgangsposition zu sichern.

Am Sonntag stand den Mädels dann eine hoch motivierte Düsseldorfer Mannschaft gegenüber. Die CHTC Mädels hatten jedoch Ihr Ziel vor Augen und bestimmten gleich die Richtung des Spiels. Nach einer sehr starken Teamleistung konnten sie das 1:0 verteidigen und gewannen verdient dieses Spiel! So sicherten sie sich einen hervorragenden 3ten Platz in der westdeutschen Endrunde. Ganz stark gemacht Mädels – wir sind sehr stolz auf Euch!

Mit dem Wissen Drittbester in Westdeutschland geworden zu sein und dem starken Saisonabschluß, fahren die Mädels nun zur Zwischenrunde der deutschen Feldhockey Meisterschaft nach Bad Kreuznach. Dort treffen sie im Halbfinale auf die Mädels von Bad Kreuznach. To be continued…

CHTC

News­letter

Immer informiert mit aktuellen News rund um den Verein.

Werde Mitglied unserer Online-Community und melde Dich zu unserem Online-Newsletter an.