Bei perfektem Hockeywetter fuhren wir zur ETG Wuppertal. Unser erstes Spiel gegen den Gastgeber Wuppertal 2 war stark umkämpft, wir holten zweimal einen Rückstand auf und so lautete das Endergebnis 2:2. Im Spiel gegen unsere Nachbarn vom CSV Marathon, die zu diesem Zeitpunkt schon sicher im Halbfinale standen, reichte den Jungs ein glückliches 1:1 für den 2ten Gruppenplatz und somit den Einzug ins Halbfinale. Hier standen uns die bis dahin ohne Gegentor und ungeschlagenen Jungs vom Düsseldorfer HC 6 gegenüber. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 und so musste ein Penalty schießen entscheiden. Leider war hier für uns das Tor zu klein und der DHC im letzten Penalty eiskalt, so dass die Partie am Ende 2:1 für den DHC ausging. 

Hochmotiviert, das kleine Finale zu gewinnen, schossen unsere Jungs zwei schnelle Tore und gaben unserem Gegner vom Düsseldorfer SD die Marschrichtung vor. In der zweiten Hälfte verkürzten die Düsseldorfer noch einmal auf 2:1, bevor unsere Jungs postwendend das 3:1 erzielten und somit den dritten Platz sicherten.

Für die Jungs geht eine erfolgreiche Bezirksliga-Saison zu Ende und alle freuen sich auf eine gute Hallensaison. Gut gemacht mU10/3, wir sind stolz auf Euch!

CHTC

News­letter

Immer informiert mit aktuellen News rund um den Verein.

Werde Mitglied unserer Online-Community und melde Dich zu unserem Online-Newsletter an.