Am Wochenende 3./4. September fanden die sogenannten „Großen Spiele“,
die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Verbände statt.
Je nach Altersklasse werden diese in unterschiedlichen Städten ausgetragen.


Vom CHTC mit dabei waren sowohl Helga Nauck als auch Ulrike Theil.


Helga trat mit ihrem 60er-Team vom Niederrhein als Titelverteidiger auf den Courts des TC Rheinstadion in Düsseldorf an.
Nach einem 7:2 im Halbfinale gegen das Team vom Hessischen Tennisverband war das Team vom TVN auch im Endspiel erfolgreich und besiegte im Finale die Mannschaft aus Berlin-Brandenburg mit 7:2.
Auch in diesem Jahr konnte Helga somit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewann ihr Einzel glatt mit 6:1 6:1. Im Mixed war sie ebenfalls erfolgreich.

Die Mannschaftsmeisterschaften der Verbände in der AK 70 fanden auf der Anlage des TC Blau-Weiß in Berlin-Grunewald statt.
Das Team des TVN gewann am Samstag das Halbfinale mit 4:3 gegen Baden und war dann am Sonntag im Finale gegen die Mannschaft aus Westfalen ebenfalls mit 4:3 erfolgreich und erkämpfte sich somit den Meistertitel.
Durch ihren Sieg im Einzel mit 4:6, 7:5, 10:8 konnte unsere CHTC Vereinskameradin Ulli zum Erfolg beitragen.

Herzlichen Glückwunsch an Helga und Ulli sowie an die gesamten Siegerteams!

CHTC

News­letter

Immer informiert mit aktuellen News rund um den Verein.

Werde Mitglied unserer Online-Community und melde Dich zu unserem Online-Newsletter an.